Amadeus-Preisträgerin Ina Regen live in der Wachauarena. Verantwortliche präsentieren Rahmenprogramm für den 60. Geburtstag.

Von Markus Glück. Erstellt am 12. Februar 2020 (21:44)
Ina Regen singt im Juni in der Wachauarena.
Schneider

Die hochkarätigen Eigenproduktionen „Die Zehn Gebote“, das Kinder-Musikstück „Lisa Lustig“ und das Musikstück „So What?!“ werden zum 60. Geburtstag der Melker Sommerspiele mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm garniert. Und zum Jubiläum gelang den Verantwortlichen mit Amadeus-Preisträgerin Ina Regen, die im Rahmen ihrer „Leuchten Tour 2020“ am 25. Juni in der Wachauarena gastiert, ein besonderer Coup.

Regen ist aber nicht der einzige kulturelle Rahmenprogramm-Leckerbissen am ältesten Festspielstandort in Niederösterreich. Am 2. August werden Ursula Strauß und BartolomeyBittmann mit einer Neuauflage ihres Programms „Alles Liebe“ auf der Bühne stehen. Daneben sorgen Federspiel und das Jugendsinfonieorchester NÖ mit schwungvollen Brass Arrangements in der Wachauarena für Wirbel. Kinofreunde kommen bei der deutschen Erfolgskomödie „Das perfekte Geheimnis“ auf ihre Kosten..