Spontaner Schwung ins neue Jahr. Kammerorchester „musica spontana“ lädt zum Neujahrskonzert ein.

Erstellt am 01. Januar 2016 (05:03)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Sopranistin Elisabeth Musger tritt mit dem Kammerorchester »musica spontana« auf.
NOEN, privat

Wer Klassiker liebt, sollte sich das Neujahrskonzert des Kammerorchesters „musica spontana“ am 5. Jänner im Festsaal Klein-Pöchlarn nicht entgehen lassen. Von Haydn über Mozart bis hin zu Strauß wird den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Dirigent Bernhard Thain freut sich besonders auf die Mitwirkung einer Mostviertlerin: „Wir konnten die Sopranistin Elisabeth Musger für unsere Konzerte gewinnen.“ Die Symphonien, Märsche, Polka, Walzer und Operetten werden am 5. Jänner ab 19.30 Uhr zum Besten gebracht  www.musica-spontana.at