Fahrzeugbergung auf der B215. Am Dienstag-Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Leonhard am Forst zu einer Fahrzeugbergung nach Vornholz alarmiert.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 13. Januar 2021 (07:28)
FF-St. Leonhard am Forst

Ein PKW-Lenker kam auf der mit Schneematsch bedeckten Bundesstraße von der Fahrspur ab und touchierte einen nahegelegenen Felsen, wodurch das Fahrzeug schlussendlich zum Stehen kam. Die St. Leonharder Wehr rückte mit zwölf Mann, dem Tanklöschfahrzeug 4000 und dem Versorgungsfahrzeug aus und konnte innerhalb von 60 Minuten den Einsatz abarbeiten und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.