Lenker verletzte sich bei Frontalzusammenstoß. Am Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Leonhard am Forst zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L5339 zwischen Großweichselbach und St.Leonhard alarmiert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 27. Januar 2019 (08:28)

Im Schneetreiben krachten aus unbekannten Grund zwei Fahrzeuge frontal zusammen. Ein Lenker wurde unter notärztlicher Begleitung ins Krankenhaus gebracht.

Die Florianis sicherten die Einsatzstelle ab und entfernten beide PKW's von der Unfallstelle.

Für die Dauer des EInsatzes musste die Landesstraße gesperrt werden.