Lenkerin landete nach Pkw-Kollision in Straßengraben. Eine 32-Jährige ist am Dienstag bei einem Pkw-Zusammenstoß in ihrem Heimatbezirk Melk verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 14. August 2018 (17:13)
Symbolbild
Shutterstock.com, Noska Photo

Die Frau konnte an einer Kreuzung in St. Leonhard am Forst trotz Auslenkens eine Kollision mit einer nach links abbiegenden 20-Jährigen nicht mehr verhindern. Der Wagen der 32-Jährigen wurde in den gegenüberliegenden, etwa zwei Meter tiefen Straßengraben geschleudert, berichtete die Polizei.

Die 32-Jährige wurde mit einer vermutlich schweren Verletzung mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Melk transportiert, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Der Zusammenstoß ereignete sich kurz vor 10.00 Uhr in Haslach, einer Ortschaft von St. Leonhard am Forst.