28-jähriger Melker zum Nachbarn: „Ich bring dich um“. Nach Einbruch soll 36-Jähriger attackiert worden sein: Polizei-Einsatz.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. Februar 2020 (04:38)
Symbolbild
Symbolbild

Dieser Nachbarschaftsstreit endete mit einem Polizei-Einsatz: Am Sonntag soll ein 28-Jähriger um 5 Uhr Früh die Tür zu seinem Nachbarn eingetreten haben. In der Wohnung kam es zu Handgreiflichkeiten, der 36-jährige Melker soll dabei Verletzungen im Bereich des Ellbogens davongetragen haben. Mit dem Umbringen habe ihm der 28-Jährige gedroht – und zwar mehrmals.

Die Situation beruhigte sich erst, als andere Nachbarn eingriffen. Sie sollen die Hilfeschreie des Melkers gehört haben, als er es schaffte, den Nachbarn aus der Wohnung zu drängen. Gegen 5.30 Uhr rückte die Polizei zum Wohnhaus in der Bezirkshauptstadt. Dann klickten die Handschellen: Der 28-Jährige sitzt nunmehr in U-Haft. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der mutmaßliche Angreifer bereits vorbestraft ist.