PKW-Kollision: 65-Jähriger schwer verletzt. Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw hat im Gemeindegebiet von Texing (Bezirk Melk) Dienstagnachmittag zwei Verletzte gefordert.

Von Redaktion APA. Erstellt am 11. Februar 2015 (09:59)
NOEN, Paul Plutsch
Ein 65-jähriger Lenker hatte beim Zufahren an den Straßenrand offenbar das entgegenkommende Auto eines 60-Jährigen übersehen, teilte die NÖ Polizei mit.

Autos kamen erst in Wiese zum Stillstand

Durch die Wucht des Aufpralls kamen beide Fahrzeuge erst im Wiesenbereich neben der Fahrbahn zum Stillstand.

Der schwerverletzte 65-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 15" ins Landesklinikum Amstetten geflogen, der 60-Jährige zur ambulanten Behandlung ins Landesklinikum Scheibbs transportiert. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden.