Tödlicher Verkehrsunfall auf B3 im Bezirk Melk. Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B3 bei Hofamt Priel (Bezirk Melk) hat am Freitag in den frühen Morgenstunden ein Todesopfer gefordert.

Erstellt am 04. Juli 2014 (18:13)
NOEN, Bilderbox.com
Foto: Bilderbox.com
Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ starb ein 24-Jähriger an der Unfallstelle. Der aus Oberösterreich stammende Lenker (26) des anderen Autos erlitt schwere Verletzungen. Er wurde in das Landesklinikum Amstetten transportiert.

Die Ursache der Karambolage, die sich gegen 2.20 Uhr ereignet hatte, war laut Polizei vorerst nicht bekannt. Der 24-Jährige aus dem Bezirk Melk wurde ebenso in seinem Auto eingeklemmt wie der Mann aus dem oberösterreichischen Bezirk Perg. Helfer der FF Weins-Ysperdorf mussten beide Lenker befreien. Für den jungen Niederösterreicher kam jede Hilfe zu spät.