Top-Events im Bezirk Melk.

Von Claudia Zeiner. Erstellt am 29. Juli 2019 (04:18)
FF Seitner
Von Freitag, 2. bis Sonntag, 4. August stehen Musik, Unterhaltung und Kulinarik im Mittelpunkt beim Feuerwehrheurigen in Emmersdorf. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, Robert Hinterndorfer, Torsten Kranabitl, Catharina Waltl und Thomas Wohlschlager vom FF-Team sind mit dabei.

Handwerk und Kunst

Die „Kunst Werk Tage“ auf der Schallaburg stehen vor der Tür. Von Freitag, 2. bis Sonntag, 4. August, jeweils ab 9 Uhr, präsentieren über 90 Aussteller und Ausstellerinnen ihre neuesten Produkte beim Kunsthandwerksmarkt. Geboten werden: Keramik, Steinzeug & Porzellan, Schmuckdesign, Textil & Accessoires, Schmieden & Schweißen, Gläserne Werkstätten, Holz & Kunst, Seifensiederei, Wunderbares, Leder & Papier, Kindermode sowie Acryl, Farben & Pinsel. Für alle Selber-Macher und Hobby-Handwerker öffnet die Handwerkstatt an diesem Wochenende zum fünften Mal ihre Türen unter dem Motto „SCHREIBEN – SCHÖPFEN – FÄRBEN", das Material Papier steht im Vordergrund.

Feuerwehrfest in Emmersdorf

Von Freitag, 2. bis Sonntag, 4. August findet im Feuerwehrhaus Emmersdorf der alljährliche Feuerwehrheurige statt. Am Freitag beginnt der Festbetrieb um 18 Uhr, ab 20 Uhr Unterhaltung mit der Band „Acapulco“. Am Samstag gibt es Tanzmusik ab 20 Uhr mit „La Fète Spezial“. Am Sonntag wird um 9.30 Uhr eine heilige Messe gehalten, anschließend sorgt die Trachtenkapelle Emmersdorf beim Frühschoppen für Unterhaltung.

Frühschoppen mit Musik im Park

Im Schlosspark von St. Leonhard am Forst steht am Sonntag, dem 4. August, die Musik im Vordergrund. Ab 9 Uhr beginnt der Festbetreib beim Musikfest mit kulinarischen Schmankerln, um 10.30 Uhr spielt die Stadtkapelle Wieselburg beim Frühschoppen auf. Musikalisch gestaltet wird der Nachmittag von der Jugendmusikkapelle Melktal und „Den Schlossheiligen“. Der Reinerlös dient dem Ankauf von Instrumenten für die Musikkapelle Melktal.