Top-Event im Bezirk Melk.

Von Claudia Zeiner. Erstellt am 11. Februar 2019 (04:00)
Sportunion Melk
Die Sportunion Melk lädt wieder zum Kinderfaschingsfest auf den Eislaufplatz am Sonntag, 17. Februar, ab 14 Uhr. Beim letzten Kinderfasching im Jahr 2017 herrschte buntes Treiben bei Sonnenschein.

Kinderfasching auf dem Eis

Am Sonntag, 17. Februar, ab 14 Uhr herrscht buntes Treiben auf dem Melker Eislauplatz. Bei besten Eisverhältnissen tummeln sich heuer wieder Prinzessinnen, Feuerwehrmänner, Bären u.v.m. auf dem Eislaufplatz in Melk. „Pekis Miniband“ bringt mit Livemusik Stimmung in den Kinderfasching der Sportunion Melk und für das kulinarische Wohl wird auch gesorgt. (Ersatztermin bei Schlechtwetter ist Sonntag, 24. Februar.)

Kinderfaschingsfest der Pfarre Ybbs

Am Sonntag, den 17. Februar lädt der Arbeitskreis Ehe und Familie der Pfarre Ybbs ab 14.30 zum Kinderfaschingsfest in das Pfarrzentrum Oase Ybbs ein. Das Motto „Eine Reise um die Welt“ bietet für Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter einen breiten bunten Bogen an Verkleidungen. Spiel, Tanz und Spaß runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei –um freiwillige Spenden wird gebeten.

Galerie der Bezirkshauptmannschaft Melk

Die Ausstellungseröffnung „Vis-à-vis – die Grenze zwischen Konkretem und Abstraktem“, findet am Montag, 18. Februar, um 19 Uhr statt. Die Besucher erwartet in der Galerie der Bezirkshauptmannschaft Melk Malerei und Fotografie, von Helmut Swoboda und Mathias Swoboda (Fotograf). Galerieöffnungszeiten: Montag, 7.30 bis 19 Uhr, Dienstag bis Donnerstag, 7.30 bis 15.30 Uhr, Freitag, 7.30 bis 12 Uhr. Infos: www.galerie-bh-melk.at.