FF musste Fahrzeuge in St. Leonhard und Hürm bergen. Zu Bergungseinsätzen nach dem einsetzenden Schneefall mussten am Montag die Feuerwehren Hürm und St. Leonhard am Forst ausrücken.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 06. Februar 2017 (15:27)

In Hürm war ein Pkw im Straßengraben gelandet und musste mittels Seilwinde zurück auf die Fahrbahn gezogen werden.

Die Helfer in St. Leonhard wurden zu einer Lkw-Bergung nach Oed bei Haslach gerufen. Ein Sattelzug war auf einer ansteigenden Straße hängengeblieben. Rasch konnte das Schwerfahrzeug von der Feuerwehr wieder flott gemacht werden.

Umfrage beendet

  • Waren Bezirksstraßen ausreichend gesalzen?