Covid-Fall bei Penny, Rathausmitarbeiter negativ. In der Stadtgemeinde Ybbs gibt es aktuell zwei Coronafälle:

Von Markus Glück. Erstellt am 22. September 2020 (08:18)
Keine Coronafälle gibt es aktuell im Ybbser Rathaus.
Markus Glück

Die von SP-Bürgermeister Alois Schroll - er war vergangene Woche positiv auf den Coronavirus getestet worden - im Zuge des Contact Tracings angegebenen Personen sowie alle im Rathaus getesteten Mitarbeiter sind negativ getestet worden, darunter auch SP-Vizebürgermeisterin Ulrike Schachner. „Damit ist wohl klar belegt, dass ich kein ,Superspreader‘ bin“, betont Schroll und spielt dabei auf die Vorwürfe der Ybbser ÖVP an.

Einen Covid-Fall gab es am Wochenende allerdings im Ybbser Pennymarkt. Die betroffene Person sowie alle anderen Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne. Laut Penny-Sprecher Marco Sandner wurde die gesamte Filiale noch am Samstag desinfiziert und Personal aus den umliegenden Filialen zusammengezogen. Die Ybbser Pennyfiliale hat weiterhin ganz normal zu den Öffnungszeiten geöffnet.