Nach Schließung: Behörde gibt grünes Licht für "Guten Fang"

„Der gute Fang“ darf endlich aufsperren. BH Melk erteilt Betriebsanlagengenehmigung.

Erstellt am 15. Oktober 2021 | 10:37
mel41mg_DerGuteFang_cMatoJohannik
Im „Guten Fang“ macht sich das Team für die Wiedereröffnung am 15. Oktober bereit.  
Foto: Mato Johannik

Eine fehlende Betriebsanlagengenehmigung hatte Mitte September zur Folge, dass das neue Stadthallen-Restaurant „Der gute Fang“ nach bereits vier Tagen wieder schließen musste. 32 Tage später wird das Restaurant von Pächterin Hannah Neunteufel am 15. Oktober wieder öffnen. Die Behörde erteilte die Betriebsanlagengenehmigung. Unter den ersten Gästen der Wiedereröffnung möchte auch SPÖ-Stadtchefin Ulrike Schachner sein, sie bat gleich nach Bekanntgabe via Facebook um eine Tischreservierung.