Zwei Fälle von Corona in der Gemeinde. Wie bereits von der Bezirkshauptmannschaft Melk bestätigt gibt es wieder Coronafälle im Bezirk. Zwei davon betreffen Loosdorf. Ein Corona-Patient befindet sich jedoch schon wieder am Weg aus der Quarantäne.

Von Tanja Horaczek-Gasnarek. Erstellt am 25. Juni 2020 (14:27)
shutterstock.com/Oleksii Synelnykov

Es reißt nicht ab. Immer wieder treten vereinzelt im Bezirk Melk Coronafälle auf. Bezirkshauptmann Norbert Haselsteiner bestätigte bereits die Rückkehr von Covid-19 (wir berichteten). 

Zwei Fälle sind jetzt in der Gemeinde Loosdorf bekannt geworden. "Aber bei einem endete die Quarantänezeit bereits", berichtet SP-Bürgermeister Thomas Vasku. 

Die in Isolation lebenden Patienten werden von der Gemeinde so gut es geht betreut und mit Lebensmitteln versorgt.