Coronavirus kehrt in den Bezirk Melk zurück. Knapp einem Monat hatte der gesamte Bezirk Melk keinen neuen Covid-19-Fall zu verzeichnen, das hat sich jetzt geändert. Laut Bezirkshauptmann Norbert Haselsteiner sind aktuell zwei Personen im Bezirk Melk an Covid-19 erkrankt.

Von Markus Glück. Erstellt am 24. Juni 2020 (10:16)
Andreas Prott/shutterstock.com

Auch die Zahl der Menschen unter Quarantäne hat sich aufgrund der Neuerkrankungen erhöht. So sind derzeit 34 Personen als Kontaktpersonen oder Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne.

Insgesamt gab es im Bezirk Melk seit dem Ausbruch der Pandemie 174 Fälle bei mehr als 77.580 Einwohner.