Kids rasten in Poysdorf um die Wette. 24 Kinder stehen jetzt im Bezirksfinale, dann geht es weiter zum Landesfinale nach Neunkirchen.

Von Werner Kraus. Erstellt am 06. August 2019 (11:18)

Eine Rekordbeteiligung mit rund 100 Startern gab es beim ARBÖ Kinder-Grand- Prix in der Poysdorfer Kellergstetten. Jüngster Teilnehmer war mit drei Jahren David Hörwein aus Poysdorf. Er wurde mit einem Sonderpokal ausgezeichnet.

„Die kleinsten Gruppen bis fünf bzw. sieben Jahre waren extrem stark besetzt“, freute sich ARBÖ-Obmann Josef Mayer. „Das zeigt natürlich auch das unser Kinder-Grand-Prix Zukunft hat“, betont zudem ARBÖ-Bezirksobmann Hans Peter Vodicka. Bürgermeister Thomas Grießl freut sich ebenfalls über den Event: „Der ARBÖ Kinder-Grand-Prix zählt zu den traditionsreichsten und größten Rennen in Niederösterreich.“

Der Schnellste auf der Strecke war Stefan Graf mit 18,09 Sekunden. Sein stärkster Gegner im Rennen, Sascha Lackner, hatte bei seinem ersten Lauf einen kräftigen Sturz, stieg dann auf, setzte sich ins wieder Kettcar und fuhr die Runde zu Ende. Beim zweiten Lauf distanzierte er mit Wut im Bauch seinen direkten Mitbewerber und schaffte 18,7 Sekunden.

Beide haben sich damit, wie 24 andere Kinder, für das Bezirksfinale am 25. August qualifiziert. Von dort geht es dann für die besten drei jeder Gruppe weiter zum Landesfinale - Mitte September in Neunkirchen.

Ergebnisse

  • Mädchen bis 5 Jahre: 1. Lucie Ribisch, 2. Lisa Wilfing, 3. Nina Sperner, 4. Marlies Schweinhamn
  • Knaben bis 5 Jahre: 1. Sandro Schreiber, 2. Dominic Tillich, 3. Sandro Lechner, 4. Niklas Graf
  • Mädchen bis 7 J.: 1. Maria Graf, 2. Rebecca Ribisch, 3. Rosmarie Schodl, 4. Philippa Rebernig
  • Knaben bis 7 Jahre: 1. Leander Prinz, 2. Janik Hofmann, 3. Timo Falmbigl, ex equo Wolfgang Schwarz
  • Mädchen bis 9 Jahre: 1. Celina Koderle, 2. Naomi Hladik, 3. Pamina Holzleitner, 4. Lisa Aigner
  • Knaben bis 9 Jahre: 1. Luca Strobl, 2. Lukas Schwarz, 3. Maximilian Unden, 4. Johannes Schrimpf
  • Mädchen bis 11 Jahre: 1. Carolina Pfeiffer, 2. Lilian Holzleitner, 3. Johanna Hons, 4. Sophie Gschwindl
  • Knaben bis 11 Jahre: 1. Stefan Graf, 2. Sascha Lackner, 3. Tobias Bayer, 4. Sebastian Bumba