Saisonschluss: Schnell noch zu den Maya im MAMUZ. Saisonschluss im MAMUZ Mistelbach und Schloss Asparn: Sonderausstellungen „Maya“ und „Achtung: Baustelle: Bauen und Wohnen im Mittelalter“ sind noch bis 22. November zu besichtigen.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 29. Oktober 2020 (07:57)

Noch bis Sonntag, 22. November, laufen die diesjährigen Sonderausstellungen im MAMUZ Schloss Asparn und Museum Mistelbach. Interessierte können bis Saisonende mit einem Ticket beide Standorte erkunden – auch an unterschiedlichen Tagen! Geöffnet ist immer dienstags bis sonntags und an Feiertagen von 10 - 17 Uhr. 

Mit der Sonderausstellung „Maya“ im MAMUZ Museum Mistelbach gibt es heuer erstmals seit 25 Jahren wieder eine umfassende Maya-Schau in Österreich zu sehen. Präsentiert werden 200 Originalobjekte aus Guatemala, die vom sozialen und kulturellen Leben der Maya von ihrer Blütezeit ab ca. 250 n. Chr. bis zum Zusammenbruch der großen Königsdynastien erzählen. Ein besonderes Highlight bilden die prunkvollen Jade-Schmuckstücke und monumentalen Steinstelen mit Hieroglyphen-Inschriften.  

Im MAMUZ Schloss Asparn blickt die Sonderausstellung „Achtung Baustelle: Bauen und Wohnen im Mittelalter“ den Baumeistern des Mittelalters über die Schultern und zeigt die Lebenswelten in Dörfern, Städten, Burgen und Klöstern im Grenzraum Niederösterreich und Tschechien auf: Die Landwirtschaft und der damalige Speiseplan werden ebenso beleuchtet wie Haushalt und Handel.

Damit sich der Museumsbesuch als gleichzeitig informativer und sicherer Ausflug gestaltet, bietet das MAMUZ an beiden Standorten einstündige Individualführungen für Gruppen von bis zu 6 Personen an.

In Mistelbach werden Besucherinnen und Besucher in die präkolumbische Welt der Maya entführt. Während in Asparnzwischen Rundgängen durch die Dauerausstellung „Von der Urgeschichte bis ins Mittelalter“, die Sonderausstellung „Achtung: Baustelle: Bauen und Wohnen im Mittelalter“ und das archäologische Freigelände ausgewählt werden kann.

(Buchungen unter: 02572/20719 - 496 oder buchung@mamuz.at)