Erstellt am 19. August 2014, 08:32

von Werner Kraus

Betty-Programm lockt immer. Dorian Kapshammer aus Wien wurde der 50.000ste Betty Bernstein Besucher. Herbert Nowohradsky hat vor 20 Jahren die Bernsteinstrasse ins Leben gerufen und vor über zehn Jahren gemeinsam mit dem damaligen Geschäftsführer Günter Fuhrmann Betty Bernstein zum Leben erweckt.

 |  NOEN, Werner Kraus
Eingefallen sind Name und Figur Günter Fuhrmann beim Zähneputzen.
In vielen Bereichen sind Betty Bernstein und das Familienprogramm heute bekannter als die Bernsteinstrasse selbst. Herbert Nowohradsky dankte auch Gottfried Erger, der Betty lebendig machte und als Betty Bernstein viele Kinderprogramme in Deutsch, aber auch in Tschechisch, absolvierte. So wurde Betty auch bei unseren Nachbarn in Tschechien ein Begriff.