Bezirk Mistelbach: 111 Mio. Euro an Förderungen. "Das bedeutet für unseren Bezirk einen enormen Investitionsanstoß, den wir nach der wirtschaftlich herausfordernden Corona-Krise besonders gut gebrauchen können“, ist Wirtschaftskammer-Vize und Landtagsabgeordneter aus Wolkersdorf Kurt Hackl über die Maßnahme erfreut. Denn viele Unternehmen haben die Investitionsprämie des Bundes genutzt.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 10. Mai 2021 (07:27)
Usercontent, ÖVP NÖ

„Für uns im Bezirk heißt das konkret, dass sich mit Ende April 2.165 Anträge in Bearbeitung finden, die um insgesamt 111,3 Mio. Euro Förderungen ansuchen. Insgesamt konnte bisher, durch die Investitionsprämie des Bundes, 923,4 Mio. Euro an Investitionsvolumen für unseren Bezirk Mistelbach lukriert werden", sagt Hackl.