Sperre der Brünner Straße wegen Demonstration. Ab 16.30 Uhr Marsch durch Drasenhofen - Ortschaft fordert baldigen Bau einer Umfahrung

Von Redaktion, APA. Erstellt am 12. März 2017 (15:25)
Pixabay
Symbolbild

Die Brünner Straße (B7) wird in Drasenhofen (Bezirk Mistelbach) am Sonntag für eine Stunde gesperrt. Grund dafür ist eine Demonstration der Bewohner, welche den baldigen Bau einer Umfahrung für die Ortschaft fordern. Der Marsch über die gesperrte Straße werde um 16.30 Uhr starten und eine Stunde dauern, erklärte Bürgermeister Reinhard Künzl (ÖVP).

Laut Ortschef werde es eine "friedliche, ordnungsgemäße" Demonstration sein. Es würden an die 500 Teilnehmer erwartet. Mit dem Marsch solle sichergestellt werden, dass die Umfahrung keinesfalls vergessen wird. "Es geht darum, dass alle Beteiligten mit Hochdruck weiterarbeiten." Die Straße solle "so schnell wie möglich" gebaut werden. Laut Bürgermeister rollten 2016 im Tagesschnitt rund 11.000 Pkw und etwa 3.500 Lkw durch den Ort.

Die Asfinag erklärte per Aussendung, dass noch Einsprüche gegen die Genehmigungsbescheide anhängig wären. Sobald es grünes Licht vom Bundesverwaltungsgericht gebe, starte die Bauausschreibung. Der Baubeginn sei aktuell für Ende 2017, die Verkehrsfreigabe im zweiten Halbjahr 2019 geplant.