Bullendorf: Auto brannte auf der Ringstraße. Zwei Stunden waren vier Feuerwehren im Einsatz, als auf der Bullendorfer Ringstraße zu nächtlicher Stunde ein Auto zu brennen begann.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 26. Juni 2020 (08:49)
FF Wilfersdorf

Am 25.  Juni um 2 Uhr wurde die FF Wilfersdorf zu einem Fahrzeugbrand nach Bullendorf in die Ringstraße alarmiert. "Zwischen dem Bahnübergang und der Zayabrücke ist ein Pkw aus ungeklärter Ursache in Brand geraten", berichtet ein Feuerwehrmann: "Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Auto in Vollbrand."

 Die FFs Wilfersdorf, Ebersdorf und  Hobersdorf unterstützten die FF Bullendorf beim Löschen des Fahrzeuges. Das ausgebrannte Fahrzeug wurde mit einem Stapler auf die Abschleppachse und den Nachläufer gestellt und auf dem Abstellplatz der Gemeinde gesichert abgestellt.

FF Wilfersdorf