Wildendürnbach: Die Quarantäne-Polka geht viral. Dieser Song geht mittlerweile viral durch die sozialen Medien: Die junge Wildendürnbacherin Eva Stubenvoll schrieb ihre „Quarantäne-Polka“ im Stile von Pirron und Knapp – und nähert sich damit dem Thema Coronavirus mit einem Augenzwinkern.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 24. März 2020 (06:51)
Matthias Pfeiffer und Eva Stubenvoll sorgen mit ihrem Song für ein Lächeln in Coronazeiten.
Privat

„Ich hatte das Gefühl, dass es von Künstlern sogar erwartet wird, dass sie etwas herausbringen. Deshalb hab ich mich halt hingesetzt und meine Gedanken drüber niedergeschrieben“, erzählt Stubenvoll: „Für mich ist es so der einfachste Weg, damit umzugehen. Auch wenn es schlimm ist, Trübsal blasen macht die Situation für niemanden besser.  Und ein bisserl Lachen schadet dem Immunsystem sicher nicht.“

Mehr Infos unter www.facebook.com/eva.stubenvoll.9