Amtlich: Erste Infektion im Bezirk Mistelbach bestätigt. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, wann erstmals im Bezirk Mistelbach ein Patient positiv auf das Coronavirus getestet wurde: Die Landessanitätsdirektion gab am Samstag eine positive Testung eines Patienten aus dem Bezirk bekannt

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 07. März 2020 (12:32)
Symbolbild
APA

Aus welcher Region des Bezirks der Patient stammt, darüber hüllt sich die Landessanitätsdirektion in Schweigen. Damit erhöhte sich die Zahl der in NÖ positiv getesteten Personen auf 23, wobei der Großteil der Infizierten aus dem Bezirk Korneuburg kommt.

Insgesamt wurden in NÖ bisher 438 Personen getestet, 23 davon waren positiv, elf sind noch in Prüfung und damit   offen.

Im Verdachtsfall sei die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren, betonte die Landessanitätsdirektion einmal mehr