Demo gegen Lkw-Transitverkehr. Poysdorf / Im Weinviertel hat sich eine neue Bürgerinitiative gegen den "übermäßigen" Lkw-Transitverkehr auf der B7 formiert.

Erstellt am 13. März 2014 (14:11)
NOEN, www.press-photo.at
Für Samstagnachmittag wird eine Informationsveranstaltung bzw. behördlich angezeigte Demonstration in Poysdorf angekündigt (16.00 bis 17.00 Uhr vor der Stadtgemeinde).

Bürgerinitiative tritt u.a. für Nachtfahrverbot ein

Die Verkehrsbelastung sei groß, hieß es in einer Aussendung unter Hinweis auf bereits durchgeführte Lkw-Zählungen, Staub- und Lärmmessungen an der durch die "Weinstadt" führenden Brünner Straße ein. Die Bürgerinitiative tritt für ein Nachtfahrverbot und Durchfahrtbeschränkungen für Lkw über 7,5 Tonnen auf der B7 ein.