Mundschutz gegen Kälte: Praxistag an der LFS Mistelbach. Praxistag als Abwechslung beim Homeschooling: Landwirtschaftliche Fertigkeiten lassen sich allein mit Cursor und Maus schwer vermitteln. Für eine „Fachpraktische Ausbildung“ ist die Präsenz der Schüler wichtig und auch erlaubt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 19. Januar 2021 (18:30)
Praxis im Obstgarten statt Homeschooling vor dem Computer: An der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach lernen die Schüler in der Praxis, denn vieles lässt sich virtuell nicht vermitteln.
LFS Mistelbach

„Der Praxistag an der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach draußen in den Obstgärten stellt eine willkommene Unterbrechung in den Tagen des Distance Learnings dar“, weiß Direktorin Veronika Schreder. Die Schüler des ersten Jahrganges der Weinbauklasse verbrachten einen Tag beim Obstbaumschnitt an der Schule. Der Mund-Nasenschutz half in diesem Fall auch gegen die Kälte und war somit nicht unwillkommen.

Infos zur Schule: www.lfs-mistelbach.ac.at