Ebendorf: Mit Pkw auf Schneefahrbahn über Böschung. Winterlicher Einsatz auf der Mistelbacher Umfahrung bei Ebendorf: Gegen 7.40 Uhr wurde am 16. Februar der sulzige Schnee auf der gesalzenen Fahrbahn einer Autofahrerin zum Verhängnis: Er kam von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Fahrzeug über eine Böschung.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 17. Februar 2021 (06:36)

Gemeinsam mit der FW Ebendorf werden wir zu einer PKW Bergung auf die Umfahrung Mistelbach gerufen.

"Eine Pkw-Lenkerin ist von der Fahrbahn abgekommen und über die Gegenfahrbahn die Böschung hinuntergestürzt", schildert ein Feuerwehr-Mitglied die Labe beim Eintreffen am Einsatzort: "Der Pkw stand fahruntüchtig im Wildzaun." Die Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung abtransportiert.

Im Einsatz waren die FFs Mistelbach-Stadt und die Feuerwache Ebendorf: Die Ebendorfer Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle ab, klemmten die Batterie ab und bauten einen Brandschutz auf, die FF Mistelbach barg das Wrack mit dem Kran des Wechselladers auf den Wechsellader und stellen es auf Anweisung der Polizei gesichert ab.