Kassenarzt in Laa sperrt am 26. Februar auf. In der Stadtgemeinde Laa gab es nun fast ein Jahr lang keinen Kassenarzt im allgemeinmedizinischen Bereich. Dieser Zustand ist nun beendet: Landesrat Martin Eichtinger kam zum Start der neuen Kassenarztpraxis nach Laa und gratulierte persönlich Bürgermeisterin Brigitte Ribisch, Gesundheitsstadtrat Christian Nikodym und dem neuen Laaer Kassenarzt Yahya Eshjarian zur Eröffnung der neuen Ordinationsräume und zu dieser wesentlichen Verbesserung der medizinischen Versorgung.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 24. Februar 2021 (09:09)
Bürgermeisterin Brigitte Ribisch, Allgemeinmediziner Yahya Eshjarian, Gesundheitsstadtrat Christian Nikodym und Landesrat Martin Eichtinger freuen sich über die gute Zusammenarbeit und die sichergestellte kassenärztliche medizinische Versorgung der Laaer Bevölkerung.
Stadtgemeinde Laa/Ulrike Mattes

„Bereits Anfang Oktober des Vorjahres wurde im Gemeinderat der vorausschauende Beschluss herbeigeführt, einen komplett neuen Ordinationsbetrieb im Stadtzentrum von Laa nach den Standards der NÖ Landarztgarantie zu schaffen. Diese Räumlichkeiten im Haus Stoiber, Top 7, die Ausstattung sowie alle medizinischen Geräte sind und bleiben im Eigentum der Stadtgemeinde Laa. Nach der Zusage der NÖ Landarztgarantie Ende November 2020 haben wir seitens der Gemeinde mit Hochdruck an der Herstellung dieser Infrastruktur gearbeitet, die ab sofort flexibel für die medizinische Versorgung überlassen werden kann. Kurz vor Weihnachten hat  Eshjarian sein Interesse an Laa bei mir angemeldet und parallel zur Ordinationseinrichtung wurden die Voraussetzungen einer direkten Zusammenarbeit mit ihm erarbeitet, die nun kurzfristig im Gemeinderat am 17.2.2021 positiv beschlossen wurden. Somit wurde mein öffentliches Versprechen einer kassenärztlichen Versorgung in Laa bis Ende Feber 2021 gehalten“, ist Bürgermeisterin Ribisch froh über die rasche und so wichtige Weiterentwicklung in der Gesundheitsversorgung aller Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Dr. Eshjarian führt schon seit Jahren erfolgreich die Mailberger Kassenarztpraxis und vor kurzem wurde seitens der ÖGK auch der Vertrag für Laa bestätigt. Ab 26. Feber ist er  an vier  Tagen 15 Stunden in der Ordination am Laaer Stadtplatz 8, Top 7 tätig. 

Die Öffnungszeiten sind: Montag von 17 bis 19 Uhr, Dienstag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr, Donnerstag von 16 bis 20 Uhr und Freitag von 15 bis 17 Uhr. „Ich freue mich, die Laaerinnen und Laaer hier in diesen Räumlichkeiten der Stadtgemeinde Laa behandeln zu können.“, sagt Dr. Eshjarian. Terminvereinbarungen werden ab sofort unter der Laaer Tel. 02522 85326 oder auch unter Tel. 02943 230010 in Mailberg entgegengenommen.

Bürgermeisterin Brigitte Ribisch, Gesundheitsstadtrat Christian Nikodym und Dr. Eshjarian bedanken sich sowohl beim Land NÖ, der NÖ Ärztekammer, der ÖGK NÖ als auch der NÖ Landesgesundheitsagentur für die professionelle Zusammenarbeit unter engen zeitlichen Rahmenbedingungen. 

„Im Land NÖ ist gerade in diesen herausfordernden Zeiten die kassenärztliche Versorgung für alle Bevölkerungsschichten immens wichtig, daher freut es mich besonders diese neue moderne Praxis zu eröffnen und den neuen Kassenarzt in Laa willkommen zu heißen“ gratuliert Landesrat Eichtinger.

Damit kann Bürgermeisterin Ribisch in eine positive Zukunft blicken: „Der neue Kassenarzt bietet unter anderem auch neue Möglichkeiten zur Bekämpfung der Corona-Pandemie für unsere Bürgerinnen und Bürger. Die professionelle Ordinationsausstattung schafft auch das Potential mit künftigen weiteren Interessen (über die Landarztgarantie oder direkt) über Kooperationen zu reden.“