Gaweinstal: Letzte Vorstandssitzung für Bürgermeister. Anstatt des traditionellen Bürgermeisterempfanges, der üblicherweise immer am 20. Jänner stattfand, wurde im Sitzungssaal des Gemeindeamtes die letzte Vorstandssitzung unter dem Vorsitz von Bürgermeister Richard Schober abgehalten. Auf den Tag genau vor zwölf Jahren wurde Richard Schober in diesem Saal einstimmig zum Bürgermeister der Marktgemeinde Gaweinstal gewählt.

Von Redaktion Mistelbach und Michael Pfabigan. Erstellt am 22. Januar 2021 (17:36)
Die letzte Gemeindevorstandssitzung für Bürgermeister Richard Schober fand am Jahrestag der Wahl Schobers zum Gemeindechef statt, die geschäftsführenden Gemeinderäte Herbert Muthenthaler und Johannes Berthold dankten für seinen Einsatz in den vergangenen zwölf Jahren.
Josef Gartner


Richard Schober war an jenem Tag zum Bürgermeister gewählt worden, als US-Präsident Barack Obama sein Amt angetreten hatte, an jenem Tag, als dessen Nachfolger Donald Trump sein Amt abgeben musste, hielt auch Schober seine letzte Vorstandssitzung ab - wobei festzuhalten ist, dass Schober deutlich populärer ist, als Trump.  Richard Schober wird Ende des Monats aus dem Amt scheiden, Birgit Boyer soll am 9. Februar als seine Nachfolgerin und erster Bürgermeisterin der Marktgemeinde gewählt werden.

Stellvertretend für die Mitglieder des Gemeindevorstandes richtete geschäftsführender Gemeinderat  Johannes Berthold (ÖVP)Verabschiedungsworte an den scheidenden Bürgermeister. In seiner Rede hob er besonders die ausgeprägte Lösungskompetenz, die starke Kommunikationsfähigkeit und das wertschätzende Miteinander während der Amtszeit von Richard Schober hervor.

„Richard Schober war zwölf Jahre lang mittendrin statt nur dabei. Und das auf allen Ebenen“, resümierte  Berthold.

Auch geschäftsführender Gemeinderat Herbert Muthenthaler bedankte sich im Namen der SPÖ Gaweinstal für die langjährige gute Zusammenarbeit.