Spende ging an den Kindergarten

Die freiwilligen Helfer der Flächentestung rund um den Jahreswechsel haben auf die Entschädigung verzichtet und das Geld dem Kindergarten gespendet.

Erstellt am 06. Dezember 2021 | 05:41
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8242115_mis48gutenachricht_gnadendorf.jpg
Die freiwilligen Helfer der Flächentestung rund um den Jahreswechsel haben auf die Entschädigung verzichtet und das Geld dem Kindergarten gespendet. Mit dem Spendengeld von über 2.500 Euro wurden jetzt vier Spielgeräte für den Garten angeschafft. Nach einer doch sehr langen Lieferzeit wurden diese nun montiert und die Kinder erfreuen sich an den neuen Weidentipis und Spielgeräten. Die Gemeinde Gnadendorf bedankte sich nochmals recht herzlich für die Hilfe bei den Testungen und für die Spenden.
Foto: Gemeinde Gnadendorf

Mit dem Spendengeld von über 2.500 Euro wurden jetzt vier Spielgeräte für den Garten angeschafft. Nach einer doch sehr langen Lieferzeit wurden diese nun montiert und die Kinder erfreuen sich an den neuen Weidentipis und Spielgeräten. Die Gemeinde Gnadendorf bedankte sich nochmals recht herzlich für die Hilfe bei den Testungen und für die Spenden.

Anzeige