Herrnbaumgarten

Erstellt am 05. Dezember 2018, 11:03

von Michael Pfabigan

Kurioser Kalender: Ein ganzes Jahr Frohsinn. Der Verein für Gedankenüberschüsse präsentiert wieder seinen Nonseumskalender 2019

Juli: Aufschnallbarer Bizeps Warum täglich Spinat essen? Mit dieser Attrappe erreichen Sie auf kürzestem Wege, wozu keine zehn Wespen fähig sind. (Erfindung: Fritz Gall, Foto: Mirko Plha)  |  Mirko Plha

Februar: Schaufelschöpfer. Suppenschlürfen wie ein Scheunendrescher dank rasender Rotationstechnik. (Erfindung: Fritz Gall, Foto: Mirko Plha)
 |  Mirko Plha

„Längst gilt das soeben knasterfrisch aus der Druckmaschine geratterte Prachtstück nicht nur als Wunder der Tapetenschonung, sondern hat sich auch zum winterharten Kultklassiker unter den regionalen Produkten gemausert“, sagt Fritz Gall, Obmann des Vereines für Gedankenüberschüsse, der das NONSEUM, Museum für ebensolche betreibt: „Gekonnt gegen den Strich gebürstet wird es auch heuer wieder in Haushalten und Unternehmen bis weit über die Grenzen Österreichs hinaus die Trübsal von den Wänden blasen und das Weinviertel von seiner aberwitzigsten Seite präsentieren.“

Juli: Aufschnallbarer Bizeps: Warum täglich Spinat essen? Mit dieser Attrappe erreichen Sie auf kürzestem Wege, wozu keine zehn Wespen fähig sind. (Erfindung: Fritz Gall, Foto: Mirko Plha)
 |  Mirko Plha

Was darf man erwarten? Kein liebloses Durcheinander von Jahresabschnitten, sondern zwölf  der beliebtesten Monate in beruhigend alphabetischer Reihenfolge, keine optische Fadesse, sondern 13 gediegen absurde Alltags-Gegenentwürfe im farbexplosiven Großformat 42 x 58, prall in Szene gesetzt von Betty Gall und genial gut fotografiert von Mirko Plha, nichts Nützliches, sondern zweimal um die Ecke rösselgesprungenen Erfindergeist in Hochglanz und Gloria und zwei Sprachen (English, too).

Der Preis? „Das ganze geschleudert um rührende 22,22 € gradaus“, sagt Gall: „Lachhaft!“

Bestellt kann der neue NONSEUM-Kalender unter info@nonseum.at, unter 02555 – 2737 werden, Versandkosten fürs Inland 4,90 € oder portofreie Abholung in Friedhofstraße 2a, 2171 Herrnbaumgarten.