Jugend on stage. Die Musikschule Poysdorf gestaltete auf der Open Air Bühne Poydium ein Konzert mit Liedern aus der Populärmusik.

Von Werner Kraus. Erstellt am 17. Juni 2014 (23:59)
NOEN, Werner Kraus

POYSDORF / Der Populärmusik war das Konzert der Musikschule am 13. Juni auf der Open Air Bühne Poydium gewidmet. Den Start machte die Big Band der Musikschule, bevor die Gesangsklasse Lieder aus „König der Löwen“ brachte. Mit dabei auch die Trommler der Musikschule. Höhepunkt des Abends war das Konzert von „Poysdorf Pop Project“, der Popband der Musikschule unter der Leitung von Phil Riegler.

Rocklady Nadine Remes sang und spielte Gitarre in einer Qualität, mit der man bei „Der großen Chance“ antreten könnte. Ihr zur Seite mit der Geige Anna Heuer, am Bass Pascal Perner, am Keyboard Lisa Wiesinger, an der Gitarre Tina Gahr und am Schlagzeug Fiona Prenn.

Mit einem Durchschnittsalter von 13 Jahren ist „Poysdorf Pop Project“ Poysdorfs jüngste Popband. Normalerweise noch mit dabei ist Paul Wilfing, der aber beim Konzert nicht dabei sein konnte. Das „Poysdorf Pop Project“ hat Phil Riegler seit dem Schulbeginn geformt.

„Wir haben viel Spaß und suchen uns gemeinsam aus, was wir gerne singen. Popmusik liegt uns besonders am Herzen“, erzählt Sängerin und Gitarristin Nadine Remes.