Spende statt Feier in Ungerndorf.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 02. Januar 2021 (03:58)
Ungerndorfs Oldies spendeten 1.100 Euro für das St. Anna Kinderspital: Thomas Appel, Johann Fenz, Leo Jirovetz, Theresia Fenz, Josef Sramek, Helmut und Ingrid Jesch
zVg

1.100 Euro konnten an das Sankt Anna Kinderspital zugunsten der Kinderkrebsforschung überwiesen werden. Nachdem das traditionelle Benefizfest der Oldies Ungerndorf zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung 2020 wegen der Pandemiegesetze nicht stattfinden konnte, und auch die Weihnachtsfeier der „Oldies“ abgesagt wurde, hatte der Vorstand beschlossen, die Kosten für diese Feier der Kinderkrebsforschung zur Verfügung zu stellen. Der Betrag von 690 Euro wurde durch weitere Spenden von Josef Sramek, Ortsvorsteher Thomas Appel sowie den Oldies-Mitglieder Jochen Fenz und Schriftführer Leo Jirovetz aufgestockt.