Eine Kontrolle ist schwierig

Erstellt am 22. Juni 2022 | 05:30
Lesezeit: 2 Min
über die unglückliche Verkehrslösung in Pillichsdorf.

Zuerst war die Aufregung groß, weil Pillichsdorf wegen der sechs Monate dauernden Baustelle großräumig umfahren werden sollte – lokaler Verkehr war immer ausgenommen.

Dann legte man die Regeln liberal aus. Mit dem Effekt, dass kaum wer die 20 Kilometer lange Umleitung nutzt. Stattdessen staut sich der Verkehr vor der Baustellenampel. Die Pillichsdorfer haben Probleme, in oder aus ihrer eigenen Ortschaft zu kommen, weil mehrere Ampelphasen notwendig sind, bis man durch die Baustellenengstelle durch ist.

Zufahren dürfen Auswärtige nur als Zielverkehr. Eine Kontrolle, wer tatsächlich ein Ziel im Ort anfährt, ist schwierig, die Überprüfung der Angaben nahezu unmöglich.

Die Polizei will verstärkt Präsenz zeigen, in der Hoffnung, dass sich dadurch Durchfahrende abhalten lassen. Immerhin ein Ansatz, eine Lösung ist das noch nicht.