PCR-Tests bei der Teststraße Mistelbach

Auf Initiative von Bürgermeister Erich Stubenvoll werden ab Montag, dem 15. November, in der Mistelbacher Sporthalle neben der bereits bestehenden Möglichkeit von Antigen-Schnelltests auch kostenlose PCR-Tests angeboten.

Erstellt am 12. November 2021 | 14:57
New Image
Apotheker Klaus Dundalek und Bürgermeister Erich Stubenvoll vor dem Testcontainer in der Franz Josef-Straße.
Foto: Michael Pfabigan

Apotheker  Klaus Dundalek hat sich dazu bereit erklärt, dass die Testungen ohne vorherige Anmeldung vor Ort vorgenommen werden. Parallel dazu können auch im Testcontainer (Zugang über die Franz Josef-Straße beim Hintereingang der Hauptplatz-Apotheke) PCR-Tests – jedoch mit vorheriger Anmeldung – durchgeführt werden.

„Testen hilft nicht nur ungeimpften Personen, auch viele geimpfte Menschen überprüfen durch Antigen-Schnelltests oder den nunmehrig möglichen PCR-Tests ihren Status hinsichtlich des eigenen Gesundheitszustandes“, weiß Bürgermeister Erich Stubenvoll, der Apotheker  Klaus Dundalek für die Bereitschaft, dass nun PCR-Tests parallel zu den Antigen-Schnelltests angeboten werden können, sehr dankbar ist.

„Gerade im ländlichen Raum ist das Testangebot nicht so stark vorhanden, wie in urbanen Regionen. Deswegen war es für uns selbstverständlich, dass wir hier unterstützen und diese PCR-Tests anbieten, um die Pandemie soweit es möglich ist in Grenzen zu halten“, betont Apotheker  Klaus Dundalek.

Die Möglichkeit, Antigen-Schnelltests durchzuführen wird aber auch weiterhin bestehen bleiben.

Öffnungszeiten der Teststraße: Montag bis Samstag: von 7 bis 9 Uhr