Bildungszentrum-Rohbau steht schon. Neben Volksschule, Hort und Kirche soll zum Schulbeginn auch der neue Kindergarten in Kreuttal seine Pforten öffnen.

Von Roxanna Schmit. Erstellt am 09. Juli 2020 (04:27)
Im Kreuttal entsteht derzeit ein neuer Kindergarten, der bis Schulbeginnfertiggestellt sein soll.
Roxi Schmit

Das Projekt Kindergarten gedeiht trotz Coronakrise planmäßig: Zum Schulbeginn wird bei der Kirche ein neues Bildungszentrum entstanden sein.

Bürgermeister Markus Koller (ÖVP) leitete noch vor der jüngsten Gemeinderatssitzung eine Führung der Gemeinderäte durch den Rohbau des Kindergartens. Das Gebäude ist vielseitig ausgestattet, verfügt über eine Wärmepumpe und ein großer Garten mit unterschiedlichen Attraktionen ist in Planung.

Für die Kleinen werden ein Kletterhügel, ein Spielplatz, Bäume, Trampolin, Rutschen und vieles mehr entstehen. „Wir sind noch im Zeitplan,“ betont Koller angesichts der Coronakrise. Geplant ist eine Öffnung oder eine Übersiedlung zu Schulbeginn. Da einige Kinder auch zu Hause betreut werden konnten, hatte die Gemeinde bisher Glück im Unglück.

Nun stehen der Kindergarten, die Schule, Hort und Kirche auf einer Anlage, um es auch den Erziehungsberechtigten einfacher zu machen. Dieser neue, barrierefreie Kindergarten soll auch für weitere Veranstaltungen verwendet werden. „Mit diesem Projekt leisten wir einen wesentlichen Beitrag und darauf können wir stolz sein,“ sagt Bürgermeister Koller.