Zwiebelfest 2019: Knallvoller Stadtplatz. Auftakt nach Maß für das heurige Zwiebelfest am Stadtplatz der Thermenstadt: Tausende genossen am Freitagabend das Konzert der Edelseer und davor Radio 4/4 und das entsprechende Warmup.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 17. August 2019 (08:26)

Bei der offiziellen Eröffnung wurde dann die amtierende Zwiebelpräsidentin Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister per Akklamation in ihre zweite Amtszeit gehievt.

Was sie als Zwiebelfestpräsidentin auszeichne? "Ich hab in meinem ersten Präsidentschaftsjahr viel mit der Zwiebel gekocht und experimentiert", gesteht die Präsidentin: "Manches ist auch so geworden, wie es gehört. Und immer hat jemand gesagt, dass es schmeckt", scherzt die passionierte Hobbyköchin.

Zum Zwiebelfest gekommen waren nicht nur tausende Besucher, sondern auch Abordnungen der Partnerstädte Garching an der Alz (Bayern), Świętochłowice (Polen) und Chrlice in Tschechien. Dass alle Bürgermeister des Landes um Laa zur Eröffnung gekommen waren, war selbstverständlich.