Noch Ausbildungsplätze in Mistelbach in der Pflege frei. Am 2. März beginnen wieder zwei Ausbildungen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Mistelbach: Die Ausbildung zur Pflegefachassistenz und die Ausbildung zur Pflegeassistenz.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 14. November 2019 (13:16)
Die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Mistelbach hat noch freie Plätze für die Ausbildungen Pflegeassistenz und Pflegefachassistenz, die am 2. März 2020 beginnen.
Landesklinikum Mistelbach/Gänserndorf

Im Pflegebereich warten zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten auf Interessierte – von der Pflegeassistenz über die Pflegefachassistenz bis hin zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflege. Das alles kann man in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Landesklinikum Mistelbach erlernen.

Der Tätigkeitsbereich der Pflegefachassistenz (PFA) umfasst die eigenverantwortliche Durchführung der ihnen von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege oder Ärztinnen/Ärzten übertragenen Aufgaben in verschiedenen Pflege- und Behandlungssituationen bei Menschen in mobilen, ambulanten, teilstationären und stationären Versorgungsformen. Die Ausbildung wird als eigenständige Grundausbildung angeboten. Sie dauert zwei Jahre und umfasst 3200 Stunden.

Die Pflegeassistenz, als ehemalige Pflegehilfe bekannt, wurde durch die kompetenz-orientierte, pflegerisch-medizinische Ausbildung zum Assistenzberuf aufgewertet. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die Unterstützung von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege oder Ärztinnen/Ärzten bei der Versorgung pflegebedürftiger Menschen. Die Ausbildung dauert ein Jahr und umfasst 1600 Stunden in Theorie und Praxis.

Im Herbst 2020 startet dann wieder die dreijährige Ausbildung zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegeperson. Die Absolvierung der Berufsreifeprüfung parallel zur Ausbildung ist möglich. Eine allfällige Förderung der Ausbildung über die Arbeitsmarktförderung ist im Einzelfall mit dem/bei der zuständigen AMS-Betreuer abzuklären.

Informationsveranstaltungen:

Dienstag, den 26. November 2019 um 19.00 Uhr

Mittwoch, den 15. Jänner 2020 um 19.00 Uhr

Ausbildungsbeginn jeweils Montag, 2. März 2020


Weitere Infos gibt es an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Mistelbach, bei Dir. DGKP Johannes Rieder, unter 02572/9004-12900.