Acht gute Projekte, doch Besitzerin vermietet nicht. Ehemalige Bäckerei Zimmer wäre ein gefragtes Mietobjekt in Mistelbach, bleibt aber leer.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 26. Juni 2020 (05:06)
Seit 2015 ein Leerstand: die ehemalige Bäckerei Zimmer am Ende der Marktgasse.
mpf

Mit mindestens acht Geschäftskonzepten von der kleinen Weinbar bis hin zum mit eigener Rinderzucht ausgestatteten Burgerladen, alle mit entsprechenden Finanzplänen der Interessenten ausgestattet, wurde Citymanager Manuel Bures bisher bei der Hausbesitzerin des Eckhauses in der Marktgasse vorstellig. Interesse, das Geschäftslokal, das seit der Insolvenz der Firma Zimmer 2015 leer steht, zu vermieten, hat sie allerdings nicht.

„Ich verstehe das nicht. Mittlerweile hebt sie nicht mal mehr ab, wenn ich anrufe“, seufzt Bures. Und auch, wenn man die Hausbesitzerin nicht zwingen kann: „Sie schadet damit der gesamten Innenstadt“, ist der Citymanager, dessen Aufgabe es eigentlich ist, Leerstände im Zentrum zu befüllen, überzeugt. Das Haus ist im Topzustand, hat eine Größe, die am Markt gefragt ist und es ließe sich rasch ein Mieter finden. Die Nutzung würde nicht durch Wohnungen im Obergeschoß behindert.