Mistelbach: Hunde sperrten Frauchen aus. Morgendlicher Einsatz am Dienstag für die FF Mistelbach am Hauptplatz: Als eine Wohnungsbesitzerin vom Nachtdienst nach Hause kommt freuen sich ihr Hunde so sehr, dass sie innen gegen die Wohnungstür springen und ein Riegel zufällt. Die Frau ist ohne Schlüssel ausgesperrt.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 13. Oktober 2020 (12:53)

Die FF Mistelbach wird zur Türöffnung am Hauptplatz gerufen: "Es gelingt uns von der Drehleiter aus ein gekipptes Wohnungsfenster zu öffnen und in die Wohnung einzusteigen", schildert ein Feuerwehrsprecher: "Wir öffneten die Tür und einem freudigen Wiedersehen zwischen Hunden und Frauchen stand nichts mehr im Wege."