Verfolgungsjagd: Mopedlenker flüchtete vor Polizei. Wilde Verfolgungsjagd: Moped-Fahrer flüchtete mit bis zu 90 km/h auf Geh- und Radwegen vor verfolgendem Polizeiauto durch Stadt.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 13. September 2017 (05:55)
Michael Pfabigan
Der Mopedfahrer flüchtete über die Grüne Straße, seit Jahren ein beliebter Rad- und Fußweg in der Stadt. Die Polizei folgte ihm mit Blaulicht und Folgetonhorn.

Gefährliche Verfolgungsjagd quer durch die Stadt am Samstagnachmittag: Ein Mopedfahrer mit rotem Blech wollte sich der Kontrolle durch die Polizei entziehen und raste, verfolgt von der Polizei, über die Grüne Straße, quer durch das Pfarrfest am Marienplatz bis zur Zaya, wo er den Verfolgern entkommen konnte.

Dabei mussten sich Fußgänger und Radfahrer nahezu filmreif in Sicherheit bringen, denn die wilde Jagd fand weite Strecken auf einem reinen Rad- und Fußweg statt.

Die ganze Story gibt’s in Ihrer NÖN und im ePaper.