Mistelbach: Vor der Bescherung schnell testen lassen. Am Heiligen Abend gibt es auch in Mistelbach von 8 bis 11 Uhr im Rahmen einer von Land NÖ kurzfristig initiierten Sonderaktion die Möglichkeit eines freiwilligen und kostenlosen Antigen-Coronatests in der Bezirksstelle des roten Kreuzes in der Liechtensteinstraße.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 23. Dezember 2020 (14:32)
In der Bezirksstelle des Roten Kreuzes in der Mistelbacher Liechtensteinstraße finden am Vormittag des Heiligen Abends kostenlose Abstriche für Corona-Antigentests statt.
Rotes Kreuz Mistelbach

 Diese Testaktion richtet sich speziell an alle Bürgerinnen und Bürger ab sechs Jahren mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Niederösterreich, die Angehörige in Pflege- und Betreuungsheimen besuchen oder das Weihnachtsfest mit Menschen feiern wollen, die Angehörige einer Hochrisikogruppe sind.

Wie funktioniert es? Einfach unter  www.testung.at/anmeldung vorab registrieren. Die . ist in diesem Fall unbedingt erforderlich, damit es vor Ort schneller geht und Staus nach Möglichkeit vermieden werden. "Nehmen Sie am Testtag bitte Ihre e-card bzw. einen Ausweis und wenn möglich einen Ausdruck der Online-Registrierung mit", heißt es seitens des Roten Kreuzes.

Etwa eine Stunde nach der Testung kann man dann das  Ergebnis online unter www.testung.at/ergebnis selbst abrufen. Zusätzlich bekommt der Getestete auch ein SMS auf sein Handy.