Was wurde aus der früheren Stadträtin Renate Knott?. „Die Arbeit für die Stadtgemeinde Mistelbach vermisse ich schon, da ich viele Jahre einiges für die Bevölkerung von Mistelbach umsetzen konnte und immer ein politisch denkender Mensch war“, gesteht Renate Knott, die von 2004 bis 2020 im Gemeinderat saß, zuletzt als Stadträtin.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Mai 2021 (04:01)
Renate Knott war in Mistelbach Stadträtin und zuletzt Chefin der SPÖ-Gemeinde-Partei.
SPÖ, SPÖ

„In der gewonnenen Freizeit verbringe ich viel Zeit mit meinen vier Enkelkindern und im Mai kommt ein fünftes Enkelkind dazu“, erzählt Knott: „Meine beiden Söhne wohnen auch in Mistelbach und somit habe ich als Oma eine wertvolle Freizeitbeschäftigung.“

Coronabedingt kann sie die geplanten Reisen nach Gran Canaria nicht durchführen: „Es war mein Ziel, in der Pension viel Freizeit auf der Insel zu verbringen“, sagt sie.