Lagerhaus: Reinhard Thürr wechselt nach Mistelbach. Das Lagerhaus Weinviertel Ost präsentiert seinen neuen Geschäftsführer: Reinhard Thürr leitet ab Mai gemeinsam mit dem bestehenden Geschäftsführer Alfred Hiller die Geschäfte der Lagerhaus-Genossenschaft.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 08. April 2021 (10:16)

Die Lagerhaus-Genossenschaft Weinviertel Ost hat  mit Reinhard Thürr über einen neuen Geschäftsführer. Dieser wird zukünftig das Unternehmen gemeinsam mit dem bestehenden Geschäftsführer, Alfred Hiller, leiten. Thürr folgt auf Reinhard Bauer, der mit Mai als Geschäftsführer in das Lagerhaus Wiener Becken wechselt.

Die Lagerhaus-Genossenschaft Weinviertel Ost wurde seit Herbst 2020 durch das Geschäftsführer-Team Alfred Hiller und Reinhard Bauer sowie Obmann Adolf Mechtler vertreten. Damals entstand die Genossenschaft aus der Fusion der Lagerhaus-Genossenschaften Weinviertel Mitte und Weinviertel Nordost, die aktuell 26 Agrarstandorte und 55 Einzelbetriebe, 530 Mitarbeiter und einen jährlichen Umsatz von ca. 160 Mio. Euro umfasst. Nun kommt es in der Genossenschaft zu einem Wechsel auf der Ebene der Geschäftsführer. Neben Alfred Hiller verstärkt zukünftig Reinhard Thürr das Management-Team. 

 „Eine starke Doppelgeschäftsführung bietet einer so großen Genossenschaft wie der unseren nur Vorteile, weswegen wir auch zukünftig auf ein starkes Geschäftsführer-Team setzen. Wir freuen uns, für die offene Position Reinhard Thürr gewonnen zu haben, der die Geschäfte gemeinsam mit Alfred Hiller führen wird und wünschen ihm viel Erfolg“, so Obmann Adolf Mechtler. „Gleichzeitig bedanke ich mich bei Reinhard Bauer für seinen Einsatz im Weinviertel und wünsche ihm ebenso viel Erfolg für seine neue Position, von der er es nun näher zu seinem Wohnort hat.“

Reinhard Thürr (48) ist bereits seit rund 15 Jahren für den Lagerhaus-Verbund aktiv. Im Lagerhaus Hollabrunn-Horn bekleidete er unterschiedliche Positionen. Zuletzt war er hier Spartenleiter für Technik und hatte damit die Verantwortung für rund 130 Mitarbeiter. Ab Mai 2021 ist er nun neuer Geschäftsführer des Lagerhauses Weinviertel Ost. „Ich danke dem Vorstand und Aufsichtsrat für das Vertrauen und freue mich bereits auf die Zusammenarbeit mit meinem Geschäftsführer-Kollegen und dem gesamten Lagerhaus-Team“, so Thürr.