Erstellt am 03. Juli 2015, 13:40

von APA Red

Neuer Spa-Bereich für Therme Laa. Die Therma Laa im Bezirk Mistelbach wird bis Ende 2016 neu gestaltet und ausgebaut.

 |  NOEN, Michael Pfabigan
Im Zentrum steht ein neuer Spa-Bereich für 140 Gäste. Auch bestehende Bereiche würden umgebaut, teilte der Resort-Betreiber Vamed AG am Freitag in einer Aussendung mit.

Drei Relax-Oasen und Außenpool geplant

Für den neuen Spa-Bereich ist ein eigener Eingang geplant. Als Highlight gilt ein Turm in der Mitte der Anlage, der einen Brunnen mit einem Indoor-Wasserfall beherbergt.

Dazu seien drei Relax-Oasen mit reservierbaren Tagesbetten ("Day-beds"), eine "Lounge" mit Bar, Restaurant und Terrasse sowie ein Außenpool geplant, so die Vamed.



Zeitgleich werden den Angaben zufolge auch bestehende Teile der Therme umgebaut. So ist etwa eine Neugestaltung des Eingangs- und Garderobenbereichs geplant. Auch das Restaurant, Teile der Thermenhalle sowie der Kinder-, der Sauna- und der Ruhebereich würden erneuert.

Die Therme Laa zählt mehr als 300.000 Gäste pro Jahr. Die Anzahl der Nächtigungen in der Stadt im nördlichen Weinviertel hat sich laut Vamed seit der Eröffnung 2002 von 7.451 auf 70.918 verzehnfacht.

Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) verwies darauf, dass um die Therme in den vergangenen Jahr etwa 500 neuen Jobs und eine völlig neue Infrastruktur entstanden seien.

x  |  NOEN, Franz Pfluegl, Heinrichsgasse 2,

x  |  NOEN, Pflügl