Mistelbach

Erstellt am 20. Januar 2017, 08:17

von Michael Pfabigan

Mistelbachs Wirtschaft wünscht sich Stabilität. Bereits zum zehnten Mal lud der Wirtschaftsbund des Bezirks zum Neujahrsempfang – heuer ins Mistelbacher Autohaus Wiesenthal und Reiss in Mistelbach.

Bezirksgruppenobmann Kurt Hackl konnte dazu trotz anhaltender Grippewelle die Spitzen der Wirtschaft im Bezirk begrüßen. „Kammerpräsidentin Sonja Zwazl ist krank, Wirtschaftsbunddirektor Harald Servus ist krank und Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav hat die Grippe“, zählte Hackl auf: „Ich bin froh,  dass es trotzdem so viele geschafft haben!“

Was sich die Wirtschaft von 2017 erwartet? Stabilität und Verlässlichkeit. Das Vorjahr sei da nicht unbedingt so gewesen.

Im Rahmen des Empfanges wurden verdiente Wirtschaftsbundmitglieder mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet: Kaufstrasse-Chefin Jutta Pemsel, Josef Hager, Manfred Leutl, Rudolf Pfennigbauer und Alfred Woditschka  erhielten die Ehrung aus den Händen von Bezirksgruppenobmann und Wirtschaftskammer-Vize-Präsident Kurt Hackl.