Bezirk Mistelbach: 99,5 Prozent für Karl Wilfing

"Ich bin seit 50 Jahren bei Bezirksparteitagen dabei, aber noch nie war die Landesspitze da“, sagte Landtagspräsident Karl Wilfing: Heuer war erstmals Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Bezirksparteitag der ÖVP ins noch nicht eröffnete Gemeindezentrum in Ottenthal gekommen.

Michael Pfabigan
Michael Pfabigan Erstellt am 05. Oktober 2021 | 06:07

Und dabei hatte sie ein bisschen Stress. Denn sie hatte sich zum Ziel gesetzt, alle Bezirksparteitage in NÖ zu besuchen. Und just parallel zum Mistelbacher fand auch der Hollabrunner Bezirksparteitag statt.

Zum Parteitag waren nicht nur die Landtagsabgeordneten Manfred Schulz, Kurt Hackl und Alt-Abgeordneter Franz Hiller, sondern nahezu alle ÖVP-Bürgermeister des Bezirks gekommen.

Bevor sie nach Hollabrunn aufbrach, dankte sie der Eibesthalerin Dora Polke für ihre Arbeit im Bezirksparteitag. Die Stadträtin aus Mistelbach zog sich aus dieser Funktion zurück. Gratulationen gab es für Frauen-Chefin Helga Themayer, ihren Runden feierte. Ein individuelles Geschenk überreichte Mikl-Leitner dem Bezirksparteiobmann: Einen NÖ Radlerdress: „Ich freu mich schon auf unsere gemeinsame NÖ Rad-Tour“, sagte Mikl-Leitner. Wilfing und der Bezirk revanchierten sich mit einem Geschenkkorb mit Leckereien aus dem Bezirk – unter anderem mit einer Blunzen aus Wildendürnbach, weil ja in Ottehthal der Film „Der Blunzenkönig“ gedreht worden war. „Ich liebe Blunzen“, freute sich Mikl-Leitner.

Ottenthals Bürgermeister Erwin Czermak gratulierte sie zum neuen Dorfzentrum. „Welche würdigere Voreinweihung gebe es, als diese Veranstaltung“, resümierte sie.

Musikalisch begleitet wurde der Bezirksparteitag von einem Ensemble der Ortsmusik Ottenthal unter Leitung von Gernot Kahofer.

Bei der Wahl wurde Wilfing übrigens mit 187 von 188 Stimmen wiedergewählt: "Ein gescheites Wahlergebnis", resümierte ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner. Wilfing ist schon jetzt einer der längstdienensten Bezirksobleute in der ÖVP, zum Ende seiner Amtsperiode wird er mit 26 Jahren das definitiv landesweit sein.