Mistelbach

Erstellt am 10. Januar 2017, 11:25

von Werner Kraus

Eine Feier mit Freunden. Der traditionelle Neujahrsempfang der Mistelbacher Bezirks-ÖVP stand im Zeichen der Absenz ihres Bezirksgeschäftsführers: Horst Obermayer erholt sich derzeit auf Rehab im Waldviertel von seinen Herzrhythmusstörungen.

Bezirksobmann Landesrat Karl Wilfing und die Landtagsabgeordneten Kurt Hackl und Manfred Schulz konnten trotzdem wieder das „Who is Who“ des Weinviertels beim Empfang im Stadtsaal Mistelbach begrüßen.

In seinem Jahresrückblick ließ Wilfing das Jahr 2016 Revue passieren und zog auch wieder die Schlüsse für das neue Jahr.

Zu den Stammgästen gehören natürlich Ehren-Bezirksobmann Edmund Freibauer, ebenso wie Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber, Bezirks-FF-Chef Reinhard Steyrer und zahlreiche Bürgermeister der Region. Gekommen ist natürlich auch Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner und Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer, eine Premiere war der Empfang für den neuen MAMUZ-Chef Peter Fritz.

Gelebte Tradition ist es, dass beim Neujahrsempfang der Bezirks-ÖVP auch langjährigen, ausgeschiedenen Funktionären gedankt wird: Asparns Altbürgermeister Johann Panzer und Wilfersdorfs Langzeit-Gemeindepartei-Chefin Christine Bittner wurden von der Landespartei ausgezeichnet.