Drei neue Weinviertel-Rastplätze rund um Mistelbach. Bereits Ende August konnten nach mehreren Monaten Bauzeit die drei neuen Weinviertel Rastplätze in der Großgemeinde Mistelbach fertiggestellt werden. Am 27. Oktober wurden sie offiziell eröffnet.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 29. Oktober 2020 (07:46)
Die neuen Weinviertel-Rastplätze in der Gemeinde Mistelbach sind offiziell eröffnet.
Stadtgemeinde Mistelbach/Mark Schönmann

Diese drei neuen Rastplätze, die unter anderem mit einer Pergola, einer Bank-Tischkombination, einer Informationstafel, Radabstellmöglichkeiten sowie einer eigenen Radreparatursäule ausgestattet sind, befinden sich in der Kellergasse in Hörersdorf, in der Kellergasse sowie am Eurovelo 9 in Lanzendorf und bieten Radfahrern eine optimale Gelegenheit für den kurzen Stopp zwischendurch.

Stellvertretend für alle drei Rastplätze fand am  27. Oktober, im Beisein von Bürgermeister Erich Stubenvoll, Wirtschafts- und Tourismusstadtrat Peter Harrer, Ortsvorsteher Bernhard Ranftler, Erich Stubenvoll sen. sowie LEADER-Obmann Bürgermeister Kurt Jantschitsch, LEADER-Geschäftsführerin Christine Filipp und Dominik Hiller, Radbeauftragter der Weinviertel Tourismus GmbH, die offizielle Eröffnung beim Rastplatz in der Kellergasse in Lanzendorf, unmittelbar neben dem Kunstwerk „Horizontalturm“, statt.

Alle drei Weinviertel-Rastplätze wurden durch die LEADER Region Weinviertel Ost gefördert.