Babywahnsinn als Kabarett. Das Kabarett „Schlaflose Nächte“ ist im Rahmen der Erwachsenenschiene zu sehen.

Von Carina Rambauske. Erstellt am 30. Juli 2014 (10:21)
NOEN, Bettina Frenzel
Nina Blum und Martin Oberhauser befinden sich im Babywahnsinn. In ihrem Kabarett „Schlaflose Nächte“ zeigen sie sich als Paar, das versucht, zwischen Windelwechseln und Dauerstillen, sich als Paar wiederzufinden - am 8., 9. und 16. August im Schloss Poysbrunn.
Im Rahmen der Erwachsenenschiene des Märchensommers Poysbrunn ist am 8., 9. und 16. August das Beziehungskabarett „Schlaflose Nächte“ mit Nina Blum und Martin Oberhauser zu sehen. Bingo! „Vögeln auf Eisprung“ war schließlich doch erfolgreich und Marie und Bernd erwarten ihr erstes Kind.

Auf einer Kindergeburtstagsparty versuchen sie verzweifelt, andere Eltern zu finden, um perfekt auf den Babywahnsinn vorbereitet zu sein. Schlaflose Nächte sind der Anfang. Eine Gruppentherapie der verzweifelte Versuch, neben Babyyoga, Windelwechseln und Dauerstillen, sich als Paar wiederzufinden.

Ein Kabarettabend für alle Väter und Mütter dieser Welt und die, die es noch werden wollen! „Es geht um die Sorgen und Ängste, die einen begleiten, wenn man Kinder hat und über die Schwierigkeiten, als Paar trotzdem bestehen zu bleiben“, erklärt Nina Blum.

Infos & Termine

Das Beziehungskabarett „Schlaflose Nächte“ mit Nina Blum und Martin Oberhauser ist am 8., 9. und 16. August im Schloss Poysbrunn zu sehen. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Karten erhältlich bei Ö-Ticket und in allen Raiffeisen-Banken.

„Alice im Wunderland - neu erträumt“, das interaktive Wandertheater für Kinder ab vier Jahren, ist noch am 1., 2., 3., 8., 9., 10., 15., 16., 17., 22., 23. und 24. August zu sehen. Beginn ist freitags jeweils um 16 Uhr und samstags und sonntags jeweils um 11 und 16 Uhr.

Karten erhältlich bei Ö-Ticket (01-96 0 96), Wien-Ticket (01-5 888 5) und in allen Raiffeisen-Banken in Nö und Wien.

Informationen und Restkarten: Hotline des Märchensommer NÖ 0699/13 44 11 44 www.maerchensommer.at