Bieranstich, ein Präsident und zwei Bürgermeister. In den letzten acht Jahren hat sich das Oktoberfest des SCU Poysbrunn-Falkenstein in der Sporthalle etabliert. Landtagspräsident Karl Wilfing führte, unterstützt von den Bürgermeistern Thomas Grießl aus Poysdorf und Leopold Richter aus Falkenstein, den Bieranstich durch.

Von Werner Kraus. Erstellt am 21. Oktober 2019 (07:10)

Obmann Josef Zeiler berichtete, dass als Festbier ein Hubertus Oktoberbräu mit Gerste aus der Region gab. Karl Wilfing betonte, dass Ossi Sollan und seine Mannschaft diese großartige Halle aufgebaut haben. Jetzt liege es an der jetzigen Führungsriege, sie zu erhalten und zu beleben, was ihnen allein mit zehn bis 15 Jugendturnieren gut gelingt. 

Organisiert wurde das Oktoberfest durch die Kulturwarte Andrea Kysela und Manuela Bayer. Erstere hatte zum Oktoberfest sogar Geburtstag und erhielt dafür ein Happy Birthday-Ständchen. Am Samstag Abend spielten die Mölltallica, die Poysbrunner Oktoberfest auf. Der Sonntag war mit den Lokalmatadoren, den Weinviertler Mährischen Musikanten beim Frühschoppen traditionell aber nicht weniger schwungvoll.

Unter den Gästen auch der tschechische Parlamentarier Miloslav Janulik aus Valtice, der immer gerne nach Poysbrunn kommt, um die gute Nachbarschaft zu pflegen.